Was ich Dir schon immer sagen wollte!

Junge Kollegen kämpfen gegen alte Gewohnheiten

10. Januar 2024

Datum

16:30 - 19:00

Uhrzeit

Max-Planck-Str. 6 54296 Trier

Ort

4

CME-Punkte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

  • gibt es Dinge, die wir im klinischen Alltag anwenden, weil wir es schon immer so gemacht haben?

  • Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass man es auch leicht anders machen könnte?

  • Kennen Sie die Situation, dass Ihnen ein junger Kollege eine neue Leitlinie vorstellt und auf einmal alles ganz anders gemacht wird?

Wenn ja, dann laden wir Sie herzlich ein zum ophthalmologischen Neujahrsempfang im Hybridformat mit dem leicht flapsigen Thema
„Was ich Dir schon immer sagen wollte“

Wir haben besonders jüngere Kollegen eingeladen, die kurz vor dem Facharzt stehen oder gerade ihren Facharzt absolviert haben. Damit haben wir die Möglichkeit, die neuesten Erkenntnisse und Leitlinien kennenzulernen.


Wir würden uns freuen mit Ihnen gemeinsam das Jahr 2024 mit einigen ophthalmologischen Überrasch­ungen und vielleicht neuen Erkenntnissen einzuläuten. Im Anschluss gibt es wieder Raum für kollegiale Diskussionen in einer entspannten Atmosphäre. Aufgrund der limitierten Zahl der Plätze bitten wir um zeitnahe Rückmeldung.

Prof. Dr. med.
Martin Wenzel

Prof. Dr. med.
Kai Januschowski

Referenten

Dr./UCL, FEBO
Anne-Sophie Terryn
  • Fachärztin für Augenheilkunde, Augenarztpraxis Dr. Langefeld & Kollegen, Trier
Dr. med., FEBO
Fabian Alexander Wozar
  • Funktionsoberarzt in Lidchirurgie und Neuroophthalmologie der Universität Tübingen
Florence Aelbers
  • Assistenzärztin MVZ Augenklinik Petrisberg, Trier
Dr. med.
Lukas Schulze Mönking
  • Assistenzarzt ARTEMIS Augen – und Laserzentrum, Frankfurt

Programm

Moderation: Prof. Dr. Kai Januschowski

16:30

Empfang

17:00 - 17:30

Mythen des Vorderen Augenabschnitts

Dr./UCL Anne-Sophie Terryn; FEBO

17:30 - 18:00

Nicht jeder auffällige Sehnerv muss ins MRT

Dr. med. Fabian Alexander Wozar, FEBO

18:00 - 18:30

Nicht alles lasern

Florence Aelbers

18:30 - 19:00

Ablatio Mak off ist doch ein Notfall

Dr. Lukas Schulze Mönking

Anmeldung

Wir danken unseren Förderpartnern

Anmeldung zur Präsenzveranstaltung

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner